Gästebucheintrag zum Thema Domination Wrestling

Freitag, 29 Juni 2018 11:46 Uhr

 

Liebe Lady Alexiel,

nun ist es schon eine Woche her, dass ich Dich endlich kennenlernen durfte.
Eine quälende Wartezeit ging dem Treffen vorraus, nachdem wir bei meiner Kontaktaufnahme feststellten, das hinsichtlich unserer Neigungen im Bereich "Domination Wrestling" eine erstaunliche Kompatibilität besteht, die in der Folge nichts anderes zulässt, als einen zwangsläufigen Termin in Deinem Refugium, um mich zu überwältigen und mir den Platz unter Deinem trainierten Körper zuzuweisen.
Seitdem hast Du mit all Deinem Intellekt, Stil, Niveau, Deiner Dominanz, aber auch Deiner Liebenswürdigkeit von mir Besitz ergriffen - auch jetzt noch kreisen meine Gedanken immer wieder um Dich, ich bin in Deinem unsichtbaren Netz gefangen...

Und dann war es endlich soweit, mit pochendem Herzen und nervös wie ein kleiner Schuljunge stand ich vor Deiner Tür. Klingeln - die Treppe nach oben - das Herz rast noch mehr und endlich sehe ich die anbetungswürdige Lady erwartungsfreudig auf ihr neues Opfer wartend in der Tür stehen - wunderschön!
Als zweites nahm ich das perfekte und geschmackvolle Ambiente wahr, innerhalb dessen ich nun erst einmal bei einem entspannten Gespräch mit Dir zur Ruhe kommen durfte. Kein Zeitdruck und keine Hektik, sondern jede Menge Zeit, um diesem wundervollen Wesen, welches sich Lady Alexiel nennt, weiter verfallen zu können ;-)

Zu den Details der Session möchte ich an dieser Stelle nichts ausführen. Nur soviel, es war wunderbar!

Du hast mich in die Schranken gewiesen und und Dich als das wirklich "starke Geschlecht" erwiesen.
Ein paar schmerzende Knochen und Muskeln durfte ich als Visitenkarte von Dir mit nach Hause nehmen. Auch wenn diese inzwischen etwas verblasst sind, in meinem Bewußtsein bist Du fest eingebrannt.

Die Zeit mit Dir war ein absolutes Highlight und wird unvergessen bleiben, ich bin Dir sehr dankbar, dass Du Dich meiner angenommen hast.
Für mich war es so, als wäre ich nach langer Suche endlich zu Hause angekommen, als würde sich zusammenfügen, was zusammengehört.

Eigentlich könnte ich noch viel mehr schreiben, weiß aber nicht, wie ich es angemessen in Worte fassen soll, es würde Dir nicht gerecht.

Wenn ich darf, würde ich gerne möglichst bald wieder Dein Gast sein!

Gästebucheintrag zum Thema Domination Wrestling

Freitag, 24. Juli 2015 16:52 Uhr

 

 

Hallo,


ich möchte hier von meiner gestrigen Wrestling-Session mit Lady Alexiel berichten.
Nachdem ich etwas früher als geplant eingetroffen bin, hat mich L.A., gut gelaunt wie immer, begrüßt und ich habe dann gewartet bis sie sich für unseren Kampf umgezogen hat.
Dann ging es auch schon los.

 

Lady Alexiel präsentierte sich in beeindruckender Form: durchtrainiert, sexy und kampfeslustig.


Mit viel Einsatz und Konzentration, aber trotzdem immer rücksichtsvoll, gingen wir dann zur Sache. Der Kampf wogte so hin und her und wir waren schon bald ziemlich verschwitzt.

Im Vergleich zu unserer letzten Begegnung hat L.A. einiges an Kraft zugelegt. Auch wenn ich mich richtig anstrenge und versuche meinen Gewichtsvorteil auszunutzen, schafft sie es immer wieder dagegenzuhalten.


Nach einiger Zeit machte sich meine schlechtere Kondition bemerkbar, so dass ich dann immer öfter, in einen Haltegriff geriet, oder unter ihr zu liegen kam und das spezielle Vergnügen hatte, aus der Rückenlage zu ihr aufzuschauen.


Hinterher war dann noch Zeit um etwas zu quatschen und die Session bei einem kühlen Getränk und chilliger Musik ausklingen zu lassen.


Es war mal wieder eine rundum gelungene Session an die ich mich sicher noch lange erinnern werde.

Der Frühling steht vor der Tür!               Februar 2016

Beweg' Deinen Hintern vom Sofa und ran an den Speck! In konsequenter Eigendisziplin hart trainiert, wird Dir die HERRIN schon Beine machen und zeigen, wo es langgeht!

Nicht immer nur schweinische Filmchen gucken und sich auf verdorbenen Seiten herumtreiben...

Es wird Zeit, dass Du mal wieder zu spüren bekommst, wer hier das Sagen hat.. und mit starken, muskulösen Beinen werde ich Dich langsam, aber stetig bezwingen und niederringen, bis Dir nicht nur der Schweiß heruntertropft...

 

Spätestens, wenn mein nackter Fuß auf Deiner Brust steht, dieser Dir die Luft am Hals abdrückt, dann weißt Du, Du hast gegen mich endgültig verloren!

 

Wenn Du schon sexy Bilder schauen musst, dann wenigsten die Deiner starken Bezwingerin!

 

Runter vom Sofa - rauf auf die Matten!

Gästebucheintrag zum Thema Domination Wrestling

Samstag, 27. August 2016 12:32 Uhr

 

 

Huhu liebe Alexiel,
hier kommt noch der Verspätete Bericht über unsere gemeinsame semi competitive Wrestling session. Noch am späten Abend, es war der 11.07.2016, habe ich mit der reizenden Lady Alexiel einen Termin für einen Ringkampf ausgemacht. Als ich in ihren vier Wänden angekommen war, wurde ich erstmal sehr freundlich empfangen. Wir quatschten zuerst eine ganze Weile. Ich war von Anfang an begeistert von ihr und konnte es kaum abwarten endlich mit dem Ringkampf zu beginnen. Wir beide zogen uns um und dann ging es auch schon los. Lady Alexiel sagte mir, dass das Thema Kampfsport für sie kein Neuland ist und sie die ein oder anderen Griffe beherrscht. Als es dann endlich losging, war ich von der Kraft dieser Lady überrascht. Schon nach wenigen Sekunden, fand ich mich in einem Choke-Hold wieder. Mir blieb nichts weiter übrig als abzuklopfen. Lady Alexiel wendete die verschiedensten Griffe bei mir an. Jedes mal sah ich mich gezwungen aufzugeben. Ich dachte mir, dass kann doch nicht möglich sein. Eine kleine Dame bringt mich, einen großen und gut trainierten Mann, in wenigen Sekunden zur Aufgabe. Diese eben beschriebene Tatsache machte mich extrem an! Wir kämpften eine gefühlte halbe Ewigkeit. Lady Alexiel schaute auch nicht auf die Uhr, sondern war voll auf den Kampf fixiert. Gegen Ende des Kampfes, als ich schon total "weich geklopft" war:), wollte ich unbedingt noch ihre Beinschere um meinen Bauch spüren. Gesagt getan. Lady Alexiel dominierte mich mit ihrer Beinschere zu 100%. Ich dachte zuerst, dass da wahrscheinlich nicht viel power in ihren Beinen stecken wird. Dies war zum glück:) falsch gedacht. Der Druck ihrer Beinschere brachte mich gleich mehrmals hintereinander zur Aufgabe. Ich hatte ihr in diesem Moment absolut nichts entgegenzusetzen. Sie hatte die komplette Kontrolle über mich.
Zusammengefasst: Lady Alexiel ist ein charmanter und lieber Mensch. Sie hat richtig Freude an dem was sie tut. Meine Wünsche hat sie voll erfüllt. Für den semi competitive Ringkampf, ist sie für mich eine der Besten. Sie hat eine unglaubliche Stärke und passt auch während des Kampfes auf, um Verletzungen vorzubeugen. Die 45min mit ihr haben sich richtig gelohnt. Ich werde sie auf jedenfall wieder besuchen. An dieser Stelle möchte ich mich nochmal recht herzlich bei dir bedanken Lady Alexiel. Ein toller Mensch. Auch Danke für alles weitere:).
Bis dahin alles Gute.

Gästebucheintrag zum Thema Domination Wrestling

Dienstag, 20. September 2016 14:40 Uhr

Unfassbare physische Überlegenheit muss ich anerkennen wenn ich an unseren Fight denke. Obwohl ich 15 cm größer und locker 15 kg schwerer bin, wurde ich zum zweiten Male zum Spielball Deiner überlegenen Raufkünste und zuletzt trotz aller Gegenwehr zum wehrlosen Opfer, gefesselt völlig in Deiner Gewalt. Unbeschreiblich die Symbiose und Einheit von totaler körperlicher Dominanz und geradezu hilfloser Unterlegenheit.
Unvergesslich zwischen Deinen Schenkeln willenlos über die Kampfmatten mitgeschleift zu werden...

Danke für diese Demonstration Deiner Stärke !