Philosophie


Atelier der Inspiration

Sinnesfindung

Begegnungen zur Bewusstseinserweiterung


 

Ich liebe es zu heilen, zu erschaffen,

zu führen und zu lenken, und letztendlich

ein Stück von mir in Dir

zu hinterlassen.


 

Erlange Dein Seelenheil, geistige Befreiung und physische Erfüllung

Du kennst große Studios und fühltest Dich dort nicht aufgehoben?
Oder schreckt Dich der Gedanke an ein solches Studio ab, aus einer gewissen Unsicherheit und/oder Furcht heraus?
Dann solltest Du in Erwägung ziehen, bei mir anzukommen!
Ich lebe nicht in einer 75qm kleinen Wohnung mit "Standard Bauplan" und gewöhnlicher hellbrauner Anbauwand.
Ich fertige auch niemanden "Ruck Zuck" ab!
Ein Erziehungsstunde geht auch eine Stunde.. - meist länger! Und zwar so, dass es als gute Erfahrung in Erinnerung bleibt! Jedoch übertreiben wir nicht derart, dass es ein Abendfüllendes Programm gibt - das kannst Du gerne haben, wenn Dir bewusst ist, was es Dir wert ist!

In dieser Zeit werden auch keine "Nebenforderungen" bzgl. der Dauer oder Anwendung bestimmter Praktiken gestellt. Es sei denn, Du möchtest
explizit eine definitive Verlängerung der Zusammenkunft. Aber das, was wir besprochen haben, wirst Du auch erhalten!

So komm' und erlebe mich zwischen Ledercouch und Andreaskreuz, Strafbock und Sklavenstuhl – inspiriert zu mentalen Höhenflügen durch erzieherische Tiefenwirkung. Besonders zu kalten Wintertagen uf Wunsch auch mit Feuer am offenem Kamin in stylischem schwarz_mystisch angehauchten Ambiente, vielen Kerzen und angenehmer Atmosphäre.
Mein Ziel ist es jedem, egal ob erfahrener Sklave oder Anfänger, die Möglichkeit zu bieten, seine Neigung stressfrei und ohne Befürchtung des Verlustes der Anonymität zu leben und zu erkunden!!
Absolute Diskretion ist oberstes Gebot!!
Ein ausführliches Vor- und Nachgespräch ist selbstverständlich mit inbegriffen! Besondere Aufmerksamkeit schenke ich Dir bei Deinem Erstbesuch, so dass wir uns bei einem netten Plausch entspannt kennen lernen können und genug Zeit ist, den ersten persönlichen Eindruck auf Dich wirken zu lassen. Ein gewisses Wechselspiel macht
mir dabei ganz besonders Freude.

Ich führe nun offiziell den Begriff "WELLNESS_SM" ein *lächel*. Im Gegenzug zu dem weitläufig erscheinenden "Modetrend" SM - denn wenn ich von SM rede, bevorzuge ich doch die klassische Variante BDSM. Stress und Hektik hast Du so schon zu Genüge in Deinem Leben. Bei mir darfst Du ankommen und Dich in einer stressfreien Situation vorfinden, fern von anderen mental ablenkenden Faktoren oder Dich unter Druck gesetzt und befangen fühlend, um mich zu erleben. Wellness bedeutet für mich einen wirklichen Ort der Ruhe und Entspannung zu erleben. Auch wenn ich mitunter ganz schön "ranklotze", so drifte ich ebenso ab in eine andere Welt voller Empfindungen und tiefgehender Wahrnehmung. Vergessen sei der Alltag, in diesem Moment zählst allein DU - und ich! 

 

Ganz besonderes Augenmerk schenke ich dem sogenannten ANFÄNGER. Ich fühle mich wahrlich dazu berufen, den schüchternen, scheuen, unsicheren, ängstlichen aber gleichermaßen den bedürftigen, sehnsüchtigen, sich verzehrenden, neue Leidenschaften für sich entdeckenden interessierten "Anfänger" behutsam, einfühlsam aber nach meinen Vorstellungen und Empfindungen das Tempo und die Konsequenz spüren lassend in meine die unsere Welt des BDSM einzuführen. Ich darf mit einem guten Gewissen behaupten, bei mir wirst Du in guten Händen sein. Scheue Dich nicht,  mir offen und frei vertrauensvoll Deine Wünsche zu äußern. Stück für Stück werden wir auf Erkundungsreise gehen und gemeinsam aufdecken, wofür Du geboren bist! Oder was Dir einfach dreckigen Spaß macht und uns lustvolle Freude bereitet. Besonders, wenn es Dein allererstes Mal ist, dass Du Dich in einem Studioambiente wiederfindest, Deine Ängste überwunden hast und Dich traust, den ersten Schritt zu gehen, dann ist es meine Bestimmung dafür zu sorgen, dass Du ein wunderschönes 1.Mal erleben darfst, das Du positiv in Erinnerung behalten wirst und Dich vielleicht sogar an mich bindet, so dass wir den Weg weiter bestreiten können. Nichts ist schlimmer, als dass Du BDSM aus Deinem Leben verbannst, weil Du auf dilettantische Weise förmlich vergewaltigt worden bist; die zarte Knospe im Keime erstickt wurde und BDSM negativ geprägt.

So hinterlasse mir Dein Zeichen, ich reiche meine Hand für gemeinsame Horizont_Erweiterung!


Herzlichst

L.A.